Top 10 Ladeneinrichtungen Fragen und Antworten

Die Einrichtung eines Ladengeschäftes kann komplizierter sein als es scheint. Vor allem brauchen Sie einen gut strukturierten Aktionsplan. Angenommen, Sie haben einen guten Aktionsplan und haben alle Recherchen durchgeführt und haben die Finanzierung, die für die Einrichtung Ihres Shops erforderlich ist. Hier finden Sie eine Checkliste, die Sie bei einem der wichtigsten Bereiche Ihres Geschäfts, der Ladeneinrichtung und des Displays unterstützt Einheiten. Nach dem Kauf von Räumlichkeiten und Aktien, Armaturen eine der größten Scheiben in der Ausgabe Kuchen bei der Einrichtung eines neuen Ladengeschäft. Die unten stehende Checkliste hilft Ihnen, einige häufige Fehler zu vermeiden und die richtigen Geräte für Ihren Shop auszuwählen. Habe ich eine Prämisse gefunden? In erster Linie brauchen Sie eine gut gelegene Prämisse für Ihr Geschäft. Es ist nicht gut, einen atemberaubenden Laden einzurichten, wo niemand es sehen oder finden kann. Ich weiß, dass Betriebe in sehr belebten Straßen hohe Mietpreise haben, aber das wird gut ausgegebenes Geld sein.

2. Verfüge ich über bestehende Grundrisse? Jetzt, wo Sie den idealen Ort für Ihr Geschäft gefunden haben, ist es an der Zeit, Ihnen den Grundriss zu geben. Wo wird der Counter be, Gänge, Regale Displays, etc. Es könnte eine gute Idee sein, um professionelle Hilfe hier zu fragen, wie ein Innenarchitekt oder Dekorateur spezialisiert auf Store ‘Interior Designs.3. Was werden die Brandings / Farben der Shops sein? Wählen Sie den Stil und die Farben Ihrer Ladeneinrichtungen basierend auf den Farben Ihrer Marke / Ihres Shops. Heutzutage gibt es viele Hersteller von Ladeneinrichtungen, die Armaturen und Displays nach Ihren Anforderungen erstellen können. Einige der beliebtesten Hersteller von Ladeneinrichtungen sind Tegometall, CAEM und KLEEREX und Sie können sie bei allen großen Ladenbau Lieferanten im ganzen Land finden. Welche Arbeiten müssen an der Ladenfront ausgeführt werden? Je nachdem, welche Art von Geschäft Sie einrichten, müssen Sie einige Änderungen an der Ladenfront vornehmen. Sportgeschäfte müssen Aktion und Bewegung widerspiegeln, ein Bettenladen muss Ruhe und Gelassenheit vermitteln und so weiter, du hast das Bild, oder? Muss ich die Shop-Nutzung ändern? Auch hier müssen Sie, je nach Art des Shops, die Nutzung ändern, aber es gibt eine Regel, die für alle Geschäfte geeignet ist. Ein Geschäft muss sowohl für Ihre Zielgruppe als auch für behinderte Menschen leicht zugänglich sein. Die Anzeigeeinstellungen sollten auch berücksichtigt werden, wenn Sie an die Nutzung Ihres Shops denken.6. Welche Display-Ladenausstattung benötige ich? Ich hasse es, sich wiederholend zu hören, aber das hängt auch mit der Art des Ladens zusammen, den Sie einrichten.7. Was ist mein Budget? Der größte Bösewicht in allen Start-ups, das Budget. Mit Geld ist alles leicht gemacht, aber wie kann man einen guten Laden mit einem knappen Budget aufmachen? Wie bereits erwähnt, stellen die Ladeneinrichtungen ein großes Stück im Ausgaben-Kuchen eines Geschäftes dar, also stellen Sie sicher, dass Sie etwas zusätzliches Bargeld dafür reservieren.

8. Was sind meine Zeitvorgaben für den Laden? Das liegt ganz bei Ihnen und Ihrem Ladenbauer. Wo finden Sie gute Ladenbauer? Fragen Sie Ihren Ladenausstatter oder besuchen Sie eine Website, die darauf spezialisiert ist, Ihnen Ladenbauer in Ihrer Nähe zu finden.10. Habe ich ein Zitat von einem Ladenbauunternehmen bekommen? Wie in Checkliste Nr. 7 erwähnt, bevor Sie Ladeneinrichtungen rechts und in der Mitte kaufen, machen Sie etwas Forschung, um Preise zu vergleichen. Holen Sie sich ein Angebot von mindestens zwei Ladenbau Firmen und Lieferanten. Sobald Sie die Antworten für all diese Fragen haben, sind Sie bereit, Ihren neuen Laden zu gründen.

FG Smart Ladenbau Lieferanten mit mehr als 100 Jahren Erfahrung liefern hochwertige Ladeneinrichtungen an kleine unabhängige Geschäfte, unabhängige Gruppen und Ladenbauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.